Stichwortsuche

Pressemitteilung zum Nationalpark

Hier der Link zur Pressemitteilung vom 29.01.2023:

https://www.land.nrw/pressemitteilung/minister-oliver-krischer-nationalpark-eifel-ist-hort-der-biologischen-vielfalt-und

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

Offizielle Eröffnung der Jugendherberge in Gemünd

Am 23.10.2022 wurde die Jugendherberge in Gemünd offiziell wiedereröffnet. Zum dritten und hoffentlich letzten Mal, wie Landrat Markus Ramers anmerkte.

In eindrucksvollen Erinnerungen an die Flutnacht und den Wochen danach wurde von Bürgermeister Pfennings geschildert, wie die Schleidener Feuerwehr in der Flutnacht in der Jugendherberge Schutz suchte und fand.

Damit solche Erfahrung keine Wiederholung finden, wurde der Hochwassserschutz angepasst wurde. So soll die neu errichtete "Mauer von Gemünd" vor zukünftiger Überschwemmung durch den Bach Lompig schützen.

Uns freut sehr zu hören, dass der Termin für die offizielle Eröffnung jetzt erst stattfinden könnte, obwohl die Türen der Herberge schon seit Juli diesen Jahres wieder offen stehen:

Es gibt schlicht zu viele Buchungsanfragen. Was uns besonders freut: Auch die Fraktion der Kölner Grünen tagte schon mehrfach in den Räumlichkeiten, zuletzt diesen Sommer. ????

Ab 13 Uhr fand dann der Tag der offenen Tür in der Jugendherberge statt. Damit begann am 23.10. eine Spendensammelaktion, die ukrainischen Heimkindern ein sorgenfreies, schönes Wochenende in der Jugendherberge ermöglichen soll.

Klimastreik am Freitag, 23.09.2022 ab 14 Uhr in Euskirchen

Wir fordern zwei Nachfolgetickets nach Ablauf des 9-Euro-Tickets!

 

Gemeinsam mit der AG Grüne an Urft und Olef werden wir am 27.08.2022
von 10 bis 13 Uhr am Bahnhof in Kall über die Inhalte des Eckpunktpapiers der 
Fraktionsvorsitzenden Katharina Dröge, Oliver Krischer (Verkehrsminister des Landes NRW) und Ricarda Lang (Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen) informieren. Das Papier stellt ein Konzept vor, mit dem ein bezahlbares Ticket mit landes- bzw. bundesweitem Geltungsbereich möglich und vor allem finanzierbar wird.

Wir sehen das 9-Euro-Ticket nicht als dauerhafte Lösung, sondern als Chance, über langfristige Lösungen zu diskutieren, denn das öffentliche Interesse an dem Thema ist nun da. Unsere AG stimmt dem Eckpunktepapier zu: Die Verkehrsunternehmen müssen in den Erhalt und Ausbau der Schienennetze investieren können, dazu braucht es Geld. 9 Euro für die Nutzung der Regionalbahnen und Busse ist da schlichtweg auf lange Sicht nicht realisierbar. Aber jetzt ist der Zeitpunkt, über baldige Nachfolgetickets zu sprechen. Ein Regio-Ticket für 29 Euro und ein Bundesticket für 49 Euro sind Forderungen, für die wir am 27.08. in Kall werben.

Es ist nach wie vor so, dass wir hier im Kreis Euskirchen auf unsere PKWs angewiesen sind, weil wir eben ein ländlich geprägter Flächenkreis sind. Aber es gibt zumindest nach Köln und Bonn gute Anbindungen, die täglich unter der Woche Pendler*innen und am Wochenende viele Tourist*innen nutzen können. Der aus ökologischer Sicht so wichtige und notwendige Umstieg auf den ÖPNV darf auf keinen Fall am Geldbeutel scheitern.“

Die derzeitigen Tarife schrecken eher ab, so Noé: „Das Einzelticket von Gemünd nach Köln kostet im Moment 11,30 Euro, das ist kein Angebot, dass zum Umstieg auf Bus und Bahn reizt, auch uns nicht.

AG Grüne an Urft und Olef lädt ein zum Austausch über den Bürgerrat Klima und seine Empfehlungen

 

Herzliche Einladung zum Austausch über den Bürgerrat Klima und seine Empfehlungen - 12.05. - 19 Uhr - Mayer’s Restaurant und Café in Schleiden

 

Die AG Grüne an Urft und Olef lädt ein zum Gespräch über Bürgerräte als Form der politischen Teilhabe und Entscheidungsfindung und die Empfehlungen des Bürgerrats Klima.

Zu Gast ist Ralf Holler aus Bronsfeld, der letztes Jahr Teil des Bürgerrats Klima war und an den Leitbildern und Handlungsempfehlungen für die Politik mitgewirkt hat.

Wir wollen gemeinsam mit Euch die Handlungsempfehlungen besprechen und ausloten, wo und wie wir sie in unsere politische Arbeit einbeziehen können.

Außerdem thematisieren wir das Format Bürgerrat als solches und weiten den Blick auf diese Form der politischen Partizipation.

Der Abend bietet darüber hinaus Gelegenheit, mit den Landtagskandidierenden Isabel Elsner und Thomas Keßeler ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns, Euch im Mayer’s Restaurant und Café in Schleiden, Blankenheimer Str. 1,  ab 19 Uhr zu begrüßen und sind gespannt auf den Austausch mit Euch! 

Falls Ihr Euch im Vorfeld schon über den Bürgerrat Klima informieren möchtet, könnt Ihr das hier tun: buergerrat-klima.de

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kann aber erfolgen unter mona.noe@gruene-euskirchen.de 

Willkommen bei den Grünen in Schleiden

 

Liebe Besucher*innen,

 

am 15. Mai 2022 wählen wir einen neuen Landtag. Als Grüne haben wir die Chance und das Ziel, das beste Landtagsergebnis in der Geschichte der Grünen in NRW zu erreichen. Unsere Kandidatin heißt Isabel Elsner aus Langerwehe, wir gehören zum Wahlkreis Düren II Euskrichen II. Wir halten Euch auf dieser Website aber auch über Facebook über den Wahlkampf, die Kampagne und Veranstaltungen auf dem Laufenden.

 

Die Corona-Krise und die Flutkatastrophe hat uns gezeigt, was die Gemeinschaft auch in unserer Kommune ausmacht: Engagement, Solidarität und Zusammenhalt, so kann man eine lebenswerte Kommune sein. Leider hat die Pandemie aber auch die viel größere Krise, in der wir uns befinden, beiseite geschoben: den Klimawandel. Wenn wir hier nicht auf globaler wie auch auf lokaler Ebene geschlossen und energisch handeln, wird die Erde für die nachfolgenden Generationen nicht mehr lebenswert sein. Global denken und lokal handeln, das ist unser Motto und unser Auftrag. Klimaschutz - das können wir am besten.

Wir zählen dafür auch auf eure Meinung, Wünsche und Ideen. Aus diesem Grund haben wir einen vereinfachten Kommunikationskanal erstellt, unter dem ihr uns erreichen könnt.

 

 

Wir sind nun per Nachricht über die gängigen Messengerdienste für euch da. Hier könnt ihr schnell und einfach Informationen erhalten, Denkanstöße geben, Termine erfragen, usw.. Die Nummer hierzu lautet 0162-1904680 (Petra Freche). 

Wir möchten damit die Kontaktaufnahme erleichtern und hoffen, dass ihr an unserer politischen Arbeit rege teilnehmt.

Wir freuen uns auf jede Mitwirkung und sind gespannt, zu erfahren, was euch politisch bewegt und was euch wichtig ist.

 

Wir gemeinsam für Schleiden.

 

Grüne Grüße, 

Ortsverband Schleiden



Wir suchen Dich!

 

Wir Schleidener Grüne suchen weiter neue Mitstreiter*innen (auch parteilos) und Mitglieder.

Zur Zeit sind wir im Stadtrat, aufgrund der guten Ergebnisse der vergangenen Kommunalwahl, mit 3 Fraktionsmitgliedern vertreten. das heißt, dass knapp 12% der Menschen in Schleiden hinter unserer Politik stehen.

Aber Ziele müssen auch erstritten und umgesetzt werden. Und deshalb brauchen wir neue Menschen, die uns  mit Kopf und Herz dabei unterstützen wollen.

Eine gute Möglichkeit uns kennenzulernen bieten die verschiedenen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und natürlich unsere Mitgliederversammlung für ein persönliches, wenn auch momentan wahrscheinlich digitales, Kennenlernen. Sobald ein aktueller Termin dafür feststeht, wird er auf der Homepage und bei Facebook bekannt gegeben. Interessenten sind jederzeit willkommen!

MELDET EUCH !!

Nach oben


Herzlich Willkommen beim OV Schleiden

Hier findet Ihr die Themen, die uns Schleidener Grüne beschäftigen. Eure Meinungen, Anregungen und Fragen zu unserer Arbeit und den  Ereignissen in Schleiden sind uns sehr wichtig. 

Schreibt uns per Mail 
und folgt uns auf Facebook

 

Letzte Aktualisierung der Seite: 11.02.2022